Fragen und Antworten

Wir haben eure Fragen gesammelt und stellen hier die Antworten bereit.


Kann ich durch die Impfung unfruchtbar werden?

Nein. Keiner der Impfstoffe kann unfruchtbar machen.

Es gibt keine Hinweise, dass die Impfung irgendeinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit hat. Weder bei Männern noch bei Frauen. Sogar während der Zulassungsstudie wurden einige Frauen schwanger, sowohl in der Gruppe der Geimpften als auch in der Vergleichsgruppe ohne Impfstoff.


Wie kam es zu der Frage?

Die Sorge der Unfruchtbarkeit kam vor allem unter jüngeren Frauen auf, weil das Spike-Protein ähnlich aufgebaut ist wie ein Protein, das wichtig für die Bildung der Plazenta ist (Protein Syncytin-1).

Aber diese Ähnlichkeiten sind viel zu gering, um irgendwelche Auswirkungen zu haben. Antikörper gegen das Spike-Protein können also nicht „aus Versehen“ Syncytin-1 angreifen. Und eine Infektion mit COVID-19 müsste dann ebenfalls unfruchtbar machen, das wurde aber noch nicht beobachtet.

Viele Corona-Viren haben übrigens Spike-Proteine. Auch das Rhinovirus, das einen normalen Schnupfen verursacht, hat Spike-Proteine. Auch hier gibt es keine Belege, dass diese Viren Einfluss auf die Unfruchtbarkeit haben.

Frauen durften für die Studie nicht schwanger sein und mussten während der Studienteilnahme verhüten. Trotzdem wurden einige schwanger: 12 geimpfte Frauen und 11 ungeimpfte (Vergleichsgruppe).

Weiterführende Informationen

Hast auch du Fragen?

Wenn du auch etwas beitragen willst oder Fragen hast, kannst du uns (gerne auch anonym) eine Nachricht senden:

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine individuellen medizinischen Empfehlungen erteilen können!